Betreuung in Wohngruppen

Die Sozialberatung Ludwigsburg bietet in vier teilstationären Wohnprojekten in verschiedenen Stadtteilen Ludwigsburgs Betreutes Wohnen nach § 67 SGB XII zur Wiedereingliederung an. Jede der Wohngruppen wird von einer sozialpädagogischen Fachkraft betreut, die die Bewohnerinnen und Bewohner bei persönlichen Fragen und Problemen berät und sie bei der Arbeits- und Wohnungssuche unterstützt.

In den vier Wohngruppen werden jährlich etwa 40 - 55 Personen intensiv beraten und unterstützt. Die maximale Wohndauer beträgt 18 Monate. Die angebotene Hilfe hat eine Verbesserung und Stabilisierung der persönlichen Lage und die Vermeidung von Rückfällen zum Ziel.

Für straffällig gewordene Menschen, die keine Bezugspersonen haben, bietet die Sozialberatung die Möglichkeit, in einer der Wohngemeinschaften Urlaub zur Entlassungsvorbereitung zu machen.

Eine der vier Wohngruppen stellt ein spezielles Angebot für Frauen dar und wurde 2011 eingerichtet. Das Angebot umfasst die regelmäßige, persönliche Beratung und Betreuung im Wohnprojekt für einen Zeitraum von sechs bis 18 Monaten sowie die Unterstützung bei Behördenkontakten, Schuldenregulierung und Arbeits- und Wohnungssuche.